Swiss Forestry Journal > News
News

Issue 1|2016

Editorial

  • Modern, aber doch traditionsbewusst (M. Huber)
  • Klimawandel und Wald: eine ökonomische Sicht (M. Schaller, A. Müller)

Perspectives

  • Direkte, indirekte und kombinierte Effekte von Wölfen auf die Waldverjüngung (A.D. Kupferschmid, K. Bollmann)

Knowledge

  • Huftierbestände und Verbissintensitäten nach der Luchswiederansiedlung im Kanton St. Gallen (J. Schnyder, R. Ehrbar, F. Reimoser, K. Robin)
  • Die Rolle von Eiche, Totholz und Efeubeeren bei der Habitatwahl des Mittelspechts (L. Spühler, B.O. Krüsi, G. Pasinelli)
  • Waldertrag und Anbaurisiko in einer unsicheren Klimazukunft (C. Kölling, T. Mette, T. Knoke)
  • Wirtschaftliche Konsequenzen waldbaulicher Strategien zur Bewältigung des Klimawandels (B. Pauli, B. Stöckli, C. Rosset)

Notes

  • Waldbewirtschaftung im Klimawandel: Strategien des Forstbetriebs der Burgergemeinde Bern (S. Flückiger)